Zahnarztangst

Sie haben Angst vor einem Zahnarztbesuch?

Sie haben schon einmal schlechte Erfahrung beim Zahnarzt gemacht?
Ihre Ängste wurden bei dem letzten Mal ignoriert? Sie hatten Schmerzen bei der letzten Behandlung?

In unserer Praxis nehmen wir uns besonders viel Zeit für Ihre Ängste und helfen Ihnen gerne weiter. Wir tun alles, damit Sie sich wohl fühlen und Ihre Angst überwinden.
Zahnarzt Dr. Schaake hat jahrelange Erfahrung mit Angstpatienten und ermöglicht eine stress- und angstfreie Zahnbehandlung.

Sie sind nicht alleine mit Ihrer Zahnarztangst

60-80 % der Allgemeinbevölkerung sagen, dass sie ein Angstgefühl vor dem Zahnarzttermin empfinden. Davon zählen etwa 20% zu denen, die unter einer ausgeprägteren Form der Zahnarztangst leiden.

Unter den Menschen, die unter Zahnbehandlungsphobie oder Oralphobie leiden, befinden sich sogar 5 bis 7%, die daraufhin eine Behandlung bei einem Zahnarzt komplett absagen. In Deutschland sind das schon um die 5 Millionen.

Nicht mehr zum Zahnarzt zu gehen ist aber auch keine Option, leider.
So können bspw. Karies oder Parodontose unentdeckt bleiben. Dabei kann der Zahnnerv gereizt werden, das führt zu extremen Schmerzen. Letztendlich kann der Zahn sogar eitern und sich fisteln, und so der Organismus von Bakterien beschädigt werden.

!Eine frühe Diagnose und Behandlung ist enorm wichtig, damit keine Langzeitschäden entstehen!

Wie wir Ihnen bei Ihrer Angst vor dem Zahnarzt helfen

Unsere Tipps gegen Zahnarztangst:

  • Suchen Sie sich einen Zahnarzt, dem Sie wirklich vertrauen. Auch wenn das heißt, dass Sie sich mehrere Zahnarztpraxen ansehen müssen. Wichtig ist, dass die „Chemie“ stimmt!
  • Zögern Sie den Besuch nicht zu lange hinaus. Je länger Sie warten, desto größer wird die Angst.
  • Nehmen Sie ggf. eine vertraute Person mit, die Sie bei der Behandlung unterstützen kann
  • Vereinbaren Sie Handzeichen, falls Sie Angst bekommen. So weiß Ihr Zahnarzt, wenn es Ihnen zuviel wird, kann eine Behandlungspause einlegen und mit Ihnen über den weiteren Verlauf beraten.
  • Genaue Informationen über die Behandlung: Manchen Patienten hilft es, wenn der Zahnarzt während der Behandlung jeden seiner Handgriffe vorher ankündigt. So entfällt die Ungewissheit und der Patient weiß stets, welcher Behandlungsschritt als nächstes ansteht.
  • Verwenden von Betäubungssprays vor einer Spritze: Wenn Sie an Spritzenangst leiden, so können wir in unserer Zahnarztpraxis in Dortmund zunächst die Stelle des Einstichs mit einem Betäubungsspray behandeln, so dass Sie die Spritze nicht merken.
  • Behandlung mit Lachgas oder Vollnarkosen: Wenn Ihre Angst trotzdem zu groß ist, besteht selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit einer Behandlung mit Lachgas oder gar unter Vollnarkose.
Nehmen Sie Ihren Mut zusammen, vereinbaren Sie einen Termin bei uns und wir helfen Ihnen. Sie schaffen das!

Rufen Sie uns doch an unter:
0231 4948228

Oder schreiben uns eine E-Mail:
info@dr-schaake.de

Eventuell können Sie auch ermitteln, woher die Angst kommt, ist sie begründet? Durch ein Erlebnis, Erzählungen oder ein Trauma? Konfrontieren Sie sich mit dieser Situation und wir ermitteln mit Ihnen gemeinsam, was wirklich zu ihrer Angst geführt hat, soweit Sie es können. Schon alleine die Konfrontation ist der erste Schritt, gegen die Zahnarztangst anzukommen.

Sie sind nicht alleine mit Ihrer Angst. Viele Menschen teilen diese und wir konnten in unserer Praxis in Dortmund schon vielen helfen. Dr. Schaake geht besonders auf Angstpatienten ein und nimmt eine besonders einfühlsame Behandlung vor.

Es könnte Ihnen auch helfen, Verwandte oder Freunde mit zu Ihrer Behandlung bei uns zu nehmen, damit haben Sie Unterstützung und wir schaffen den Termin gemeinsam.

Mit unterschiedlichen Behandlungsformen machen wir Ihre Behandlung angenehmen und nehmen Ihnen Ihre Angst.
Vereinbaren Sie gleich einen Termin!

Rufen Sie uns doch an unter:
0231 4948228

Oder schreiben uns eine E-Mail:
info@dr-schaake.de

Unsere Praxis ist geeignet, für alle die Angst vor einer Zahnarztbehandlung haben; wir sind vertraut mit Zahnarztangst-Patienten. Bei uns sind Sie an der richtigen Stelle!
Wir haben ein offenes Ohr für Sie, wenn Sie Angst haben und tun alles, um ihre Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie können bei uns alles hinterfragen und kriegen auf alle ihre Fragen eine Antwort. Denn wir lassen sie nicht ins kalte Wasser springen, sondern gehen speziell auf Ihre Bedürfnisse ein.

Soziale Auswirkungen von Zahnarztangst

Für das äußere Erscheinungsbild sind ein schönes Lächeln und schöne Zähne sehr wichtig.
Für ein selbstbewusstes Auftreten sind gepflegte Zähnen unerlässlich. Dies ist ebenfalls ein schwieriges Thema für Angstpatienten. Wenn Patienten über viele Jahre den Zahnarztbesuch meiden und der Zustand der Zähne sich weiter verschlechtert, kann dies zu Kontaktarmut mit anderen Menschen führen. So weit wollen wir es nicht kommen lassen. Wir helfen Ihnen, Ihre Angst zu überwinden und eine bereiten Ihnen eine angenehme Behandlung.

Kommentare sind geschlossen